Konferenz für aktuelle Musik – die soziale, kulturelle und wirtschaftliche bedeutung der Musikclubs und festivals in der schweiz

Dienstag, 25. Oktober 2016
Rathaus, Rathausplatz 2, Bern

Die Schweiz ist das Land mit der höchsten Dichte an Clubs und Festivals in Europa. Diese Plattformen der Populärkultur gehören zu den dynamischsten und meistbesuchten Bereichen der Schweizer Kulturlandschaft. Sie leisten einen wesentlichen und oft unterschätzten wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Beitrag und sind nah an der Bevölkerung. PETZI ist der Dachverband der Schweizer Non-Profit-Musikclubs und -Festivals mit insgesamt 175 Mitgliedern in 20 Kantonen, die etwa 2.3 Millionen Besucher und Besucherinnen jährlich haben.

Der Verband organisiert aus Anlass des 20-Jahr-Jubiläums die erste Schweizer Konferenz für aktuelle Musik und lädt Politik, Behörden, Partner und die Musikszene zum Austausch ein.